Prophylaxe für stillende Mütter

Selbst bei so einfachen Dingen wie dem Stillen eines Säuglings gibt es ein paar Dinge, die sie wissen sollten. Wir haben die wichtigsten hier für Sie zusammengefasst.

Das Saugen beim Stillen kräftigt Kiefer, Lippen und Zunge Ihres Babys. Es ist eine sehr gute Vorbereitung für eine optimale Entwicklung der späteren Zahn- und Kieferstellung.

Sollte Stillen nicht möglich sein, achten Sie bitte darauf, dass die Sauger kiefergerecht sind. Ihre kleinen Löcher sollten Sie nicht erweitern, schließlich soll sich das Baby beim Saugen aus der Flasche im Sinne einer bestmöglichen Kräftigung genauso anstrengen wie beim Stillen.

Noch eine Bitte: Vermeiden Sie es, Schnuller, Sauger oder Löffelchen des Babys in Kontakt mit Ihrer Mundschleimhaut zu bringen. Nur so können Sie ausschließen, dass Karies-Bakterien auf ihr Kind übertragen werden.

 
 
 

Unsere Praxen in Berlin

SPRECHZEITEN IN ALLEN PRAXEN
Montag–Freitag 8–20 Uhr und Samstag 9–15 Uhr