Ganzheitlichkeit

Nur durch die Beachtung und Behandlung möglichst vieler Faktoren, z.B. auch Atmung, Zungenlage und skelettaler Aufbau des Patienten kann eine kieferorthopädische Behandlung auf lange Zeit erfolgreich bleiben.

Deshalb arbeiten wir – neben dem Hauszahnarzt des Patienten – auch eng mit anderen Fachdisziplinen wie Logopäden, Hals-Nasen-Ohrenärzten, Orthopäden, Physiotherapeuten, Osteopathen etc. zusammen, wenn dies sinnvoll erscheint.

Durch diese Zusammenarbeit betrachten wir nicht nur die Zahn- und Kieferfehlstellung, sondern alle beinflussenden Faktoren im Ganzen.

Mit dem Hauszahnarzt des Patienten stehen wir in Kontakt und informieren über den Ausgangsbefund und die weitere Therapie, um alle relevanten Informationen vorliegen zu haben bzw. halten Rücksprache bei wichtigen Fragestellungen.

Diese Schritte dienen dazu, während der betreuenden Behandlungsphase dem Patienten ein Maximum an ärztlicher Fachkompetenz zum Wohle des Patienten zukommen zu lassen.

 
 
 

Unsere Praxen in Berlin

SPRECHZEITEN IN ALLEN PRAXEN
Montag–Freitag 8–20 Uhr und Samstag 9–15 Uhr